Die Hermann Cohen Gesellschaft will die wissenschaftliche Erschließung des Werkes von Hermann Cohen fördern sowie seine Philosophie in den Debatten der Gegenwart zur Geltung bringen.

The aim of the Hermann Cohen Gesellschaft is to promote research on Hermann Cohen’s work and help bring his philosophy to bear in the forum of current debate.

Festliche Veranstaltung der Cohen-Gesellschaft Coswig (Anhalt)

Die Cohen-Gesellschaft Coswig (Anhalt) e.V. lädt ein:

Am Mittwoch, dem 4.7.2018 findet um 16:00 Uhr im Ratssaal der Stadt Coswig (Anhalt) eine festliche Veranstaltung zur Wiederanbringung einer Gedenktafel für Geheimrat Prof. Dr. Hermann Cohen statt.

Die Stadt Coswig (Anhalt) und die Cohen-Gesellschaft laden dazu herzlich ein.

Die Veranstaltung ist öffentlich. Die Teilnahme ist kostenlos.

Neuerscheinung. Hermann Cohen: Kant e l'ebraismo. L'umanità come futuro di giustizia

Neuerscheinung:

Hermann Cohen
Kant e l'ebraismo. L'umanità come futuro di giustizia
a cura di Roberto Bertoldi

Morcelliana, pp. 128, € 12
http://www.morcelliana.net/pellicano-rosso/3456-kant-e-l-ebraismo-978883...

Tagung: Hermann Cohen in Russian history of philosophy

Peoples' Friendship University of Russia
In association with
Immanuel Kant Baltic Federal University

Hermann Cohen in Russian history of philosophy
To 100 years since death of Marburg philosopher

4 June – 5 June 2018, Moscow

Das Programm finden Sie im Anhang:

Tagung: The Actuality of Hermann Cohen in Israel

THE ACTUALITY OF HERMANN COHEN IN ISRAEL
AT THE OCCASION OF THE 100th ANNIVERSARY OF COHEN'S DEATH

Hebrew Union College, Jerusalem, May 7th-8th 2018

Das Programm finden Sie im Anhang:

In Memoriam

Am 27. Februar 2018 ist Frau Prof. Dr. Tatiana Akindinova gestorben. Sie war Professorin an der Staatlichen Universität Sankt Petersburg und beschäftigte sich u.a. mit der Ästhetik von Hermann Cohen.
Am 23.-24. Mai 2014 veranstaltete sie an Ihrem Institut eine erfolgreiche Tagung über "Hermann Cohen und die Kultur des 20. Jahrhunderts".
Die Hermann Cohen-Gesellschaft trauert um Ihr Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats.

http://philosophy.spbu.ru/1789

Neuerscheinung: The Tragedy of Optimism

Steven S. Schwarzschild
The Tragedy of Optimism
Writings on Hermann Cohen

Edited by George Y. Kohler

Complete collection of Schwarzschild's essays on the neo-Kantian Jewish philosopher Hermann Cohen.

SUNYPress
http://www.sunypress.edu/p-6550-the-tragedy-of-optimism.aspx

Call for papers: Rationalism and Mysticism in Jewish Philosophy: Sources and Contexts

Saint-Petersburg State University
The Department of Jewish Culture
International conference "Rationalism and Mysticism in Jewish Philosophy: Sources and Contexts"

Call for Papers

The Department of Jewish Culture of Saint-Petersburg State University, in collaboration with the International Center for University Teaching of Jewish Civilization at the Hebrew University of Jerusalem, will host a three-day conference "Rationalism and Mysticism in Jewish Philosophy: Sources and Contexts».

Tagung: Cohen im Netz

Tagung zum 100. Todestag Hermann Cohens am 4. April 2018:

Cohen im Netz
Alfried Krupp-Wissenschaftskolleg, Greifswald,
3. bis 5. April 2018

Sie sind herzlich willkommen, Eintritt frei.

Zur Feier des Gedenkens an Hermann und Martha Cohen gibt es ein rituelles Totengedenken am Morgen des 4. April mit Landesrabbiner Dr. William Wolff, sowie am Vorabend ein Vokal-Konzert mit Werken von Louis Lewandowsky.

Tagung: Mathematik in der Tradition des Neukantianismus

Tagung an der Universität Siegen
Emmy-Noether-Campus, Raum: D-201
15.-16.3.2018

https://www.uni-siegen.de/fb6/phima/nkm/?lang=de

Das Symposion möchte den Antworten der Strömung des Neukantianismus auf die fundamentalen Änderungen in der Mathematik nachgehen und fragen, wie fruchtbar diese Antworten für die weiterhin offenen philosophischen Fragen zu einer methodologischen Grundlegung der Mathematik sind.

Tagung: Un droit de fraternité. Société et socialisme dans le néokantisme de Marburg autour de Hermann Cohen

journée d'étude
Un droit de fraternité
Société et socialisme dans le néokantisme de Marburg autour de Hermann Cohen

jeudi 8 mars 2018

journée d’étude organisée par Myriam Bienenstock (Université François-Rabelais, Tours) et Norbert Waszek (EA 1577, Université Paris VIII)
avec le soutien de l’EA 1577 de l’Université Paris VIII et de la Maison Heinrich Heine

jeudi 8 mars 2018, 10h00-17h00
suivie à 19h00 d’une conférence de Vincent Peillon

10h00 - 10h15 accueil par Norbert Waszek

Présidente de séance : Myriam Bienenstock

Syndicate content

Contact: info [at] hermann-cohen-gesellschaft.org